Tuning into Peace and Love mit der Frequenz von 528 Hz 

Video über den Lovetuner:

Der Lovetuner erzeugt einen beruhigenden Ton auf der Frequenz von 528 Hz.

Der Frequenz von 528 Hz sagt man eine beruhigende, herzöffnende Wirkung nach. Sie ist auch unter den SOLFEGGIO-FREQUENZEN zu finden, ein 6-Ton-System, mit dem heilige Gesänge z.B. die gregorianischen Gesänge intoniert wurden und entspricht dem musikalischen C.

Mein Bruder Thomas Rohner ließ sich vor einigen Jahren in Mexiko durch die Begegnung mit einem Musiker von der Frequenz inspirieren und testete am eigenen Leib ihre Wirkung.

Die beruhigende und friedliche Erfahrung überzeugte ihn und der Wunsch, die Frequenz mehr Menschen zugänglich zu machen, brachte die Idee des LOVETUNERS ® hervor.

So entwickelte Thomas und sein Freund und Co-Founder Sigmar Berg (Kalifornien) das wunderschöne und wirkungsvolle Mindfulness Instrument und Schmuckstück.

Um den Lovetuner der Welt zu zeigen und mit möglichst vielen Menschen zu „tunen”, zogen Thomas und sein Freund Michel Kraus aus Kanada mit diesem Bus in die Lande. Die Idee eines weltweiten Movements begann. Wie eine Art Pop Up Store stellten die Jungs an dafür geeigneten Plätzen einen Tuning Dome auf und beglückten Menschen mit der Erfahrung des Lovetunings.

In meinen Workshops und auf meinen Retreats arbeite ich oft mit der regenerierenden Wirkung des Klangs.

Wegen der regenerierenden Wirkung von Klang setze ich in meiner Arbeit gerne den Lovetuner ein. Diese Frequenz entspannt Kinder, Frauen, Männer, Tiere und Pflanzen, also alles, was lebt.

Einen gemeinsamen Ton zu erzeigen, eignet sich auch bestens, um in einem Team einen gemeinsamen „Spirit“ zu erzeugen. Dies kennen Sportler, aber auch Leute, die Methoden wie diese in der Geschäftswelt einsetzen. Die gleiche Sprache sprechen heißt es ja so schön. Auf einer Wellenlänge sein, in „Tune“ sein.

Die Message: One World, One Love, One Tone – ONE JOURNEY.

Lovetuner Bus
Love Tuner Dome

Wer den Lovetuner als Schmuckstück bei sich trägt, hat stets Zugriff auf spontane Entspannung und Stressbewältigung. Mit zunehmender Praxis verstärkt sich der Effekt. Dies lässt sich leicht erklären: Der Ton und die Handlung ihn zu spielen funktionieren als sog. „Anker”; je öfter wir tunen, desto stärker bilden sich die neuronalen Netzwerke im Gehirn aus.  

Living One Vibrational Energy
Lovetuner Design

Der Ton macht uns ausgeglichener, strahlender, leistungsfähiger, erfolgreicher und glücklicher im Alltag.

Neben dem Produkt verfolgt der Lovetuner durch sein Movement vor allem auch die Idee, die Welt zu einem achtsameren, friedlicheren Ort zu machen. Immer wenn der Lovetuner durch die Lande zieht und Menschen berührt, finden sich auch sogenannte Teamrider:

Teamrider sind holistisch arbeitende Menschen wie Yoga Lehrer, Light Worker, Coaches, Mentaltrainer, Masseure, Musiker, Lehrer, Sportler, etc. Also Menschen, die den Lovetuner in ihre Arbeit mit einbeziehen. Lovetuner Teamrider